Risikolebensversicherung erhält mehr Leistung bei gleichen Konditionen

DELA erweitert den Leistungsumfang ihrer Risikolebensversicherung DELA aktiv Leben. Die neuen Versicherungsbedingungen enthalten unter anderem einen erhöhten vorläufigen Versicherungsschutz bei Unfalltod sowie eine höhere Vorauszahlung bei begrenzter Lebenserwartung der versicherten Person.

Düsseldorf, 7. April 2020 – „DELA ist in Deutschland angetreten, ihren Kunden und Vertriebspartnern den bestmöglichen finanziellen Risikoschutz ihrer Liebsten zu ermöglichen – leistungsstark, zu fairen Konditionen und transparenten Bedingungen“, erklärt Walter Capellmann, Hauptbevollmächtigter der DELA Lebensversicherungen in Deutschland. „Die Verbesserungen in den neuen Versicherungsbedingungen für unser Premiumprodukt zum Basispreis unterstreichen einmal mehr unseren Anspruch als leistungsstarker Partner für die Absicherung des Todesfallrisikos.“

Mit den neuen Versicherungsbedingungen erhalten versicherte Personen künftig noch schneller und unkomplizierter die notwendige finanzielle Unterstützung im Versicherungsfall. Dazu wurde der vorläufige Versicherungsschutz bei Unfalltod von zuvor 100.000 Euro auf 200.000 Euro angehoben. Die Vorauszahlung bei begrenzter Lebenserwartung der versicherten Person wurde von 15 Prozent der Versicherungssumme auf jetzt 100 Prozent angehoben. Die neuen Bedingungen sind mit Wirkung vom 1. April 2020 in Kraft getreten und gelten rückwirkend für alle bestehenden Verträge, sodass auch Bestandskunden von den Neuerungen profitieren.

„Unkompliziert ist auch der Weg zur DELA Risikolebensversicherung. Unsere bewährten Höchstgrenzen für den Abschluss ohne ärztliche Untersuchung ermöglichen unseren Kunden den einfachen und direkten Weg zum wirkungsvollen Risikoschutz für ihre Liebsten“, erklärt Capellmann. Bis zu einem Alter von 45 Jahren können Kunden die DELA aktiv Leben mit einer Versicherungssumme bis zu 600.000 Euro, ab 46 Jahre bis zu 500.000 Euro, ohne ärztliche Untersuchung abschließen.

Hohe Kundenzufriedenheit und Top-Rating

„DELA ist durch die Rechtsform der Kooperative ausschließlich ihren Mitgliedern und Kunden verpflichtet. Das zeigt sich in unserem Denken und Handeln, indem wir für unsere Kunden und Vertriebspartner immer das Beste erreichen wollen. Dazu gehören verständliche und transparente Vertragsunterlagen im Vertrieb ebenso wie stabile Prämien für den Kunden“, erklärt Capellmann.

Erst im Januar hatte das Analyse- und Beratungshaus Assekurata Solutions den DELA Lebensversicherungen eine hohe Kundenzufriedenheit mit einer Weiterempfehlungsrate von 90 Prozent bescheinigt. Zudem erhielt die DELA hinsichtlich Bonität und Kapitalstärke erneut ein A-Rating mit stabilem Ausblick.